Malerische Eifel

Die Eifel zog bereits im Jahr 1520 Maler und Künstler in ihren Bann.

Albrecht Dürer war der erste Maler, der die Eifel mit einer Stiftzeichnung festhielt.

Von den über 115 Eifel-Malern ist Fritz von Wille wohl der Bekannteste, obwohl auch Johann Wolfgang Goethe, August Macke und Theodor Heuss die Eifel besuchten.

Deren Motiven folgend, ist das Anliegen der Videoreihe „Malerische Eifel“.

Nicht immer war und ist es möglich, genau diesen Platz wiederzufinden.

Dennoch lohnt sich der Weg auch heute noch zu diesen Orten.

Pin It on Pinterest